Unser Garten ist nie voll

Dieses Jahr haben wir zu unserer Gartenfläche vom letzten Jahr noch einmal 500 m2 dazu genommen. Ueli Ansorge hat uns die Fläche beackert und wir haben bis auf 2 Restflächen von je 25 m2 alles belegt. Aber auch wenn jetzt alles belegt ist, sind wir noch nicht voll. Hier zeigt sich der Vorteil des Gemeinschaftsgartens gegenüber dem Familiengarten. Es ist nach wie vor möglich bei uns mitzumachen. Sei es, dass man bei einer Gartengruppe dazu stösst, oder dass man bei einem Gartenprojekt mitmacht. Es gibt ja auch noch den Samenbaukurs mit Robert Zollinger, oder den Blumengarten von Thilo und Mirjam, die Veranstaltungsgruppe und die Umgebungsgruppe wo überall mitgewirkt werden kann. Wenn ihr also Lust habt bei uns einzusteigen, so meldet euch bei info@gruenhoelzli.ch. Wir finden ein Plätzchen für euch!