Einwintern im Grünhölzli

Langsam neigt sich die Gartensaison dem Ende zu, wir wintern gemeinsam ein. Die Gemeinschaft legte eine grössere Sammelstelle für Grüngut und Kompostmieten an, wobei eine dicke Kröte und zwei Feuersalamander beim Winterschlaf gestört wurden. Der Oekoservice unterstützte uns tatkräftig und installierte zwei schwere Troge bei den Wasserstellen. Der Gartenweg wurde erweitert und gut mit Holzschnitzeln ausgelegt. Alle Gärtnerinnen und Gärtner haben ihre Parzellen mit Laub und Heu eingewintert. Jetzt kann der Frost kommen.