Filme für die Erde

Am 19. & 21. November die besten Umweltdokus schauen: Am Filme für die Erde Festival dreht sich dieses Jahr alles um Konsum, Ernährung & nachhaltige Landwirtschaft. Was wissen wir eigentlich über unsere beliebten Alltagsprodukte?
Grünhölzli ist mit einem Ausstellungsstand mit dabei und erzählt die Geschichte des Gartenareals Dunkelhölzli und ihrer Mitglieder. Informiere dich auf der Webseite des Festivals über das Programm.

Filme für die Erde ist ein internationales Kompetenzzentrum für Umweltdokumentarfilme. Mit ausgewählten Filmen möchten sie möglichst viele Menschen für den Umwelt- und Klimaschutz begeistern, informieren, sensibilisieren und zum Handeln inspirieren.

Wann: Am Freitag, 19. November sind wir im Comedy Haus in Albisrieden und am Sonntag 21. November im Volkshaus anzutreffen.
Weitere Infos: https://festival.filmefuerdieerde.org, die Filme sind kostenlos.