Dokumente

Jahresbericht 2020

Nach einem anspruchsvollen ersten Gartenjahr 2019 konnten wir im zweiten Jahr eine kleine funktionierende Garteninfrastruktur mit Werkzeugcontainer und einem wunderschönen Aufenthaltsraum in einem ehemaligen Bauwagen erstellen. Dank der Unterstützung von Grün Stadt Zürich legten wir Leitungen und konnten das Gartenareal mit fliessendem Wasser versorgen. Inzwischen sind über 80 Vereinsmitglieder in einem guten Dutzend Arbeitsgruppen organisiert. So kann sich jeder nach seinen Interessen und Möglichkeiten im Grünhölzli-Garten engagieren.

In den kommenden Jahren möchten wir den Garten ausbauen und die Idee eines grossen Gemeinschaftsgartens vorantreiben. Wegen der grossen Nachfrage nach Gartenland möchten wir neue Flächen erschliessen, die Gärtnerei in das Gartenareal integrieren und Grün Stadt Zürich bei der Umsetzung des geplanten Park- und Gartenareals unterstützen und so der Zürcher Stadtbevölkerung einen attraktiven Gemeinschaftsgarten anbieten, in dem sich alle aktiv für das Gemeinwesen, eine vielfältige Natur und eine gesunde Ernährung einsetzen können.

Konzeptskizze

In der Konzeptskizze  für das neue Gartenareal Grünhölzli sind die Ideen zu Organisationsstruktur und Gesamtentwicklung des Areal Grünhölzli zusammengefasst. Es diente als Grundlage für die Gespräche mit Grün Stadt Zürich und weiteren Partnern.

bildschirmfoto-2016-10-24-um-17-47-27

Nutzungen

Auf Basis der Plangrundlagen von Grün Stadt Zürich haben wir einen Vorschlag für die möglichen Nutzungen der Gartenareale entworfen. Eine Diskussionsgrundlage:

 bildschirmfoto-2016-10-24-um-18-07-19